ForschungsWeb Inside

Victoria klüpfel im INterview


ForschungsWeb GmbH
Victoria Klüpfel im ForschungsWeb-Interview

Hallo Victoria,

du bist neu im ForschungsWeb-Team und jetzt interessiert uns natürlich brennend, wer du bist und was du so alles bei uns machst. Los geht’s!

 

1.Fangen wir mal ganz allgemein an: Wer bist du und was sind deine Aufgaben bei uns im ForschungsWeb?

Hallo! Ich bin seit Januar 2020 Social Media Consultant im ForschungsWeb. Seit ich hier angefangen habe, konnte ich schon viele Bereiche kennenlernen: Zum Beispiel das Social Web-Alerting, bei dem wir Kunden täglich über Negativfunde im Internet informieren. Außerdem das Codieren bzw. Kategorisieren von Beiträgen mit Social-Media-Analyse-Tools. Eine meiner Hauptaufgaben ist es, monatliche Social Media Performance Reports zu erstellen. Zudem betreue ich eigene Projekte. Alles in allem habe ich in der kurzen Zeit hier schon extrem viel gelernt und wurde toll eingearbeitet. Und ich freue mich auf alles, was noch kommt!

 

2.WAS HAST DU VOR DEINER TÄTIGKEIT BEI FORSCHUNGSWEB GEMACHT?

Ich habe Medien und Kommunikation in Passau studiert und vor sowie währenddessen verschiedene Praktika in den Bereichen Journalismus und Social Media absolviert. Der gesamte Medienbereich ist super interessant für mich, außerdem schreibe ich sehr gerne. Nach dem Studium habe ich in einer Werbeagentur gearbeitet, bevor ich dann hier im ForschungsWeb gelandet bin.

 

3.WAS GEFÄLLT DIR AM FORSCHUNGSWEB BESONDERS, WIESO HAST DU DICH DAMALS BEI UNS BEWORBEN?

Das ForschungsWeb hat mich angesprochen, weil  ich mich hier mit einer Seite der Social-Media-Welt befassen darf, mit der ich bisher nur wenige Berührungspunkte hatte. Ich habe davor fast nur im Content-Bereich gearbeitet, jetzt gehört zu meinen Aufgaben vor allem das Monitoring und die Analyse. Das finde ich total spannend. Was Social Media angeht, ist es meiner Meinung nach enorm wichtig, sich mit möglichst vielen Bereichen auseinanderzusetzen – auch mit den Zahlen hinter dem ganzen Zauber. In diese Richtung kann ich mich im ForschungsWeb definitiv weiterentwickeln.

 

4.WAS IST DEINE LIEBLINGS SOCIAL-MEDIA-PLATTFORM UND WELCHE KANÄLE NUTZT DU IN DEINER FREIZEIT?

Aktiv verbringe ich die meiste Zeit auf meiner Lieblingsplattform Instagram, das Visuelle macht mir einfach Spaß und inspiriert mich. Im Hintergrund läuft bei mir Spotify - jeden Tag für mehrere Stunden. Je nach Laune höre ich dann Podcasts oder Musik. Außerdem nutze ich auch immer mal wieder Snapchat, Pinterest und Twitter, aber nicht täglich. Auf Facebook gucke ich nur noch ganz selten rein. 

5.Um dich noch näher kennen zu lernen: Was machst du, wenn du nicht für das ForschungsWeb arbeitest? Was sind deine Hobbies?

Wenn ich Zeit dafür finde, schreibe, zeichne oder fotografiere ich total gerne. Manchmal kommt es vor, dass ich die eine oder andere Serie am Stück schaue (Ups!). Ich liebe es auch, die Welt zu erkunden. Das muss nicht immer weit weg sein, kleine Wochenendtrips sind auch toll.

 

Vielen Dank für das Interview!