Unsere Leistungen: Social Media Monitoring

Zielgerichtete Beobachtung und Analyse


Social Media Monitoring, ForschungsWeb
Bildquelle: ForschungsWeb GmbH

Im digitalen Zeitalter ist Social Media Monitoring für viele Unternehmen bereits ein nützliches Werkzeug. ForschungsWeb bietet Ihnen verschiedene Herangehensweisen, um die ideale Unterstützung für Ihr Unternehmen zu gewährleisten. Dabei lässt sich das Monitoring von ForschungsWeb in mehrere Schritte aufteilen:

  • Definieren der Wünsche und Ziele
  • Suchtermoptimierung und Codeplanerstellung
  • Alerting
  • Codierung der Beiträge
  • Auswertung und Analyse

Die verschiedenen Verfahrensweisen und Prozesse werden individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst. Idealerweise definieren wir mit Ihnen zunächst die Ziele des Monitoring. Darunter fallen beispielsweise die Identifizierung der Zielgruppen sowie deren Altersklassen. Auch die Bestimmung beliebter Gesprächsthemen im Netz ist mit Hilfe des Social Media Monitoring möglich. Darüber hinaus lassen sich potentielle Kritikpunkte am Unternehmen oder an Produkten feststellen und somit Strategien zur Verbesserung und Optimierung des Images und des Produktes entwickeln.

 

Ziele und Wünsche Individuell definieren

Social Media Monitoring, Forschungsweb
Bildquelle: ForschungsWeb GmbH

Im nächsten Schritt legen wir mit Ihnen den Monitoring-Zeitraum sowie die zu betrachtenden Kanäle, Kategorien und Themen im Codeplan fest. Dieser dient als Leitfaden des individuellen Monitorings und fasst alle wichtigen Informationen für Sie, die Projektleitung sowie die Analysten zusammen. Anschließend werden die entsprechenden Suchterme konzipiert, mit deren Hilfe unser Tool das Social Web nach Ihrem Unternehmen oder Produkt absucht. Für Social-Media-Monitoring-Neueinsteiger übernehmen wir dies selbstverständlich selbst und erstellen maßgeschneiderte Schemata sowie die gewünschte Suchtermlogik. Mit Fortgeschrittenen stehen wir im engen Kontakt und sind für Hilfestellungen stets abrufbereit.

 

Sind die Ziele erst einmal definiert, die Suchterme und der Codeplan angelegt, geht es ans Sammeln und Kategorisieren der Beiträge. Je nach Wunsch führen Sie dies selbst durch oder verlassen sich auf die Erfahrung unserer Codierungsexperten, die die vorhandenen Beiträge aus dem Social Web umfassend einordnen und analysieren.

 

Auswertung und Handlungsempfehlung

Social Media Monitoring, Forschungsweb
Bildquelle: ForschungsWeb GmbH

Im Anschluss an den Codierungsvorgang werden die erhobenen Daten ausgewertet. Mit Hilfe unserer Statistiken, Analysen und Handlungsempfehlungen treffen Sie die entscheidenden Maßnahmen zur Steigerung der Reichweite, Optimierung des Marketings oder zur gezielten Kommunikation mit Ihrer Zielgruppe und den eigenen Followern.  Gerne präsentieren wir Ihnen unsere Ergebnisse in Form einer interaktiven PDF oder aber vor Ort, mit einer Live-Präsentation unserer Consultants.

 

Sollten Sie Interesse an einem Social Media Monitoring haben, können Sie uns jederzeit unverbindlich kontaktieren, Informationen anfragen oder ein individuell zugeschnittenes Angebot einholen. 

 

Alarm im Sperrbezirk

Optional bieten wir ergänzend zum Monitoring ein Krisenalerting an. Bei diesem Frühwarnsystem laufen Sie zu keiner Zeit Gefahr, Beiträge aus dem Web, die sich negativ auf das Image Ihres Unternehmens auswirken könnten, zu verpassen. Ein Alerting kann je nach Bedarf stündlich, täglich, wöchentlich sowie über einen größeren Zeitraum durchgeführt werden. Wenn etwas passiert, erfahren Sie rechtzeitig davon.